enarzh-CNfrdehiiditjakomsptruesthtrurvi
+852 81700688
[E-Mail geschützt]

Fine Art Asia Datum der nächsten Ausgabe aktualisiert
From October 08, 2021 09:30 until October 11, 2021 18:00
    FINE ART ASIA Die Fine Art Asia wird von der internationalen Kunstwelt als Asiens führende Kunstmesse anerkannt. Zu sehen sind Kunstwerke in Museumsqualität aus über 5,000 Jahren Kulturgeschichte, von alten chinesischen Bronzen bis hin zu zeitgenössischer Kunst. Seit seiner Gründung im Jahr 2006 hat Fine Art Asia eine wachsende Zahl führender internationaler Galerien angezogen und sich weltweite Anerkennung verdient. Die Fine Art Asia ist einzigartig: die einzige Messe in Asien, die ein breites Spektrum an sammelbarer Kunst aus Asien und dem Westen präsentiert. 2019 wird die Fine Art Asia einige der renommiertesten Galerien der Welt beherbergen. Auf der Messe werden asiatische und westliche Antiquitäten ausgestellt; Schmuck, antikes Silber und Zeitmesser; Impressionistische, moderne und zeitgenössische Kunst und Design; und Fotografie. Fine Art Asia wird während der Hauptsaison der Kunst in Hongkong veranstaltet. Die Messe fällt mit großen Kunstauktionen am selben Ort zusammen und zieht ein hochkarätiges, anspruchsvolles Publikum aus führenden Händlern, Sammlern, Kuratoren, Kennern und Kunstliebhabern aus der ganzen Welt an. Eine einzigartige Messe Seit ihrer Gründung im Jahr 2006 hat sich die Fine Art Asia als Asiens führende internationale Kunstmesse etabliert. Es ist die einzige Messe in Asien, die Kunst und Antiquitäten aus Asien und dem Westen präsentiert. Fine Art Asia beherbergt führende Hongkonger und internationale Galerien, und im Jahr 2018 zog die Messe 25,000 hochkarätige Besucher aus der ganzen Welt an Strategischer Standort Hongkong ist das etablierte Zentrum des Kunstgeschäfts in Asien. Es ist nicht nur das Tor nach China, einem der weltweit dynamischsten Märkte für Kunst und Antiquitäten, sondern ist auch für Sammler und Händler aus Japan, Taiwan und Südostasien sowie aus der ganzen Welt leicht zugänglich. Optimale steuerliche, rechtliche und logistische Infrastruktur Hongkong ist ein Freihafen, der den Import und Export von Kunstwerken ohne Einschränkungen erleichtert. Auf Kunst wird keine Umsatzsteuer erhoben. Hongkongs Finanz-, Geschäfts- und Rechtsaktivitäten sowie alle Formen der Logistik sind von Weltklasse und hocheffizient. Ein Magnet für die Elite der internationalen Kunstwelt In den letzten zehn Jahren hat Hongkong eine zentrale Rolle auf dem globalen Kunstmarkt entwickelt und beherbergt heute führende internationale Kunstmessen und Galerien. Hongkong ist heute neben New York und London eines der drei wichtigsten Kunstauktionszentren der Welt. Aufstieg wohlhabender neuer asiatischer Kunstsammler Die schnell wachsende Wirtschaft und kulturelle Entwicklung Chinas und anderer asiatischer Länder hat zu einer steigenden Zahl sachkundiger und wohlhabender neuer Kunstsammler in Asien geführt. Die Fine Art Asia bietet internationalen Galerien eine ideale Plattform für den Zugang zum asiatischen Markt.